Samstag, 25. Oktober 2014

HERBSTLICHT & NETTIGKEITEN

Schnelles, einfaches, herbstliches Kerzenlicht. Ich habe 2 Schalen genommen, in die kleinere
ein Teelicht verfrachtet und in dem Zwischenraum die Lampionblume reingepresst. Ja, ich habe
ein bißchen gepresst, aber das fällt kaum auf, oder?
Und ich habe wieder einmal schöne Nettigkeiten erhalten. Ich hab mich sehr gefreut, da ich schon damit geliebäugelt hatte mir selber einen Apfel zu häkeln:)))
Ich bin ganz verliebt in die Nettigkeiten. Vielen Dank nochmal dafür liebe Bettina.
Ich glaube viele kennen das Ritual schon. Die ersten 3 Kommentartoren bekommen jetzt von mir
eine Nettigkeit zugesandt, es sei denn sie schreiben mit rein, dass sie zur Zeit pausieren.



von Bettina/Katzenfarm



Kommentare:

  1. Liebe Kirsten,
    Dein Kerzendeko sieht total hübsch aus, ich kann mir vorstellen, dass die Lampions eine ganz toll "leuchten" und eine schöne Farbe bekommen wenn die Kerze darin brennt. Die Nettigkeiten, die Du bekommen hast, sind auch ganz allerliebst. Ich pausiere bei Deinen Nettigkeiten, hab noch eine Runde offen, die ich beim nächsten Post anbieten muss :-)
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Bella

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kirsten,
    Lampionblumen mag ich ja sehr und deshalb ist die Idee mit dem Licht auch ganz super. Macht bestimmt ein tolles Licht. Jetzt wo die Kerzenzeit so richtig los geht perfekt. Eine schöne Nettigkeit hast du bekommen, viel Freude damit.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kirsten,
    ach das ist ja eine schöne Idee dein Lampionblumenwindlicht. Macht sicher eine ganz tolle Stimmung.
    Hab noch ein schönes restliches Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  4. Grüß Dich liebe Kirsten,

    ich bin ganz begeistert von Deinen Lampionwindlicht. Was für eine tolle Idee Du da hattest - sieht super aus und leuchtet bestimmt herrlich.
    Auch Deine Nettigkeiten können sich sehen lassen und daher wollte ich anfragen, ob Du meine Nettigkeit haben möchtest? Du warst der erste Kommentator, doch hast nichts hinzugefügt.
    Wäre nett, wenn Du mir Bescheid geben könntest und mir dann gleich die Adresse noch mitschickst (Frau denkt praktisch, gell?).

    So, ich hoffe dann, dass Deine Immunität laaaaange anhält und Du nicht mit einem fiesen "Firus" liebäugelst.

    Hab noch einen wundervollen Sonntagabend mit Deinem herrlichen Windlicht.

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kirsten, heute schaffe ich es endlich auf deinem Blog vorbeizuschauen und trage mich auch gleich als Leser ein. Über deine lieben Zeilen bei mir habe ich mich sehr gefreut. Schön, dass dir die Dinge, welche ich so zeige, gefallen. Aber ich sehe du bist auch vielfältig kreativ :-).
    Um bei den Nettigkeiten mitzumachen, fehlt mir leider die Zeit.
    Hab noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kristin,

    das ist eine schöne Idee. Sicher leuchten die Lampionblumen gemütlich wenn das Lichtlein drinnen brennt. Bettina hat Dir feine Nettigkeiten eingepackt. So fein sieht das aus. Bitte sei nicht traurig, ich kann nicht mitmachen denn ich muss ja nun bald Kisten und Koffer packen und umziehen. Einen wunderbaren Sonntagabend wünsche ich.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen