Samstag, 21. Mai 2016

DAS ALTE FAHRRAD

Endlich hat das alte Fahrrad vom Sperrmüll eine dekorative Bestimmung bekommen.
Lange Zeit konnte ich mich nicht entscheiden, ob es weiß werden sollte oder andersfarbig.
Aber irgendwie hat dieses superalte Fahrrad in seinem völlig verrosteten Zustand einen
besonderen Charme, den ich nicht zerstören wollte. Mein Partner hat mir noch schnell eine Kiste zum
bepflanzen gefertigt. Dann hab ich noch ein Kränzchen angehängt. Das war es auch schon.



Kommentare:

  1. liebe Kirsten,
    so ein altes Fahrrad ist eine tolle Deko, ich suche auch schon eine ganze Weile nach so einem richtigen alten Fahrrad. Gut, dass Du es so gelassen hast.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  2. Ohh was für ein herrlich nostalgischer Anblick! Ich mag natürlich auch die Herzkiste so gern!
    L
    O
    V
    E

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine hübsche Idee, liebe Kirsten! Und Du hast vollkommen recht, so wie es ist - hat es den größten Charme ;)) Liebe Sonntagsgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kirsten!
    Das sieht ja klasse aus ☺
    In meiner Nachbarschaft steht auch ein solch altes geschmücktes Fahrrad.
    Ich finde es auch super und hab es schon oft fotografiert.
    Hab einen schönen Sonntag!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kirsten,
    eine gute Entscheidung, denn ich finde das Fahrrad hat so einen ganz besonderen Charme. Sicher wird sich das gute Stück im Laufe der Zeit noch etwas verändern, aber das finde ich richtig gut. Die Blumenkiste finde ich auch richtig toll :-))
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Oh mir gefällt dein Fahrrad sehr gut liebe Kirsten.....
    Eine tolle Idee.....
    Sehr schön....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kirsten,

    wie gut das Du dies wunderbare alte Fahrrad so gelassen hast - es hat so viel Charm mit seinen Rost.
    Toll hast Du es in Szene gesetzt - gefällt mir alles sehr gut!

    Ganz liebe Sonntagsgrüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Kristin,
    ich muss jetzt neidvoll gestehen...ich suche schon Ewigkeiten nach so einem Schmuckstück.
    Ich möchte es gern unter meinen Apfelbaum stellen.
    Tolles Stück!!!! Glück gehabt.
    Genieße es und einen sonnigen Wochenstart.
    Viele Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Kristin,
    das ist ja eine tolle Deko. So im Originalzustand finde ich es wunderbar. Wenn jetzt noch die bunten Blumen blühen, herrlich.
    Ein super Fund!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Kristin,
    so ein tolles Fahrrad sieht ja superschön aus.

    LG
    Ursula
    PS: Dein Paket kam heute an knuddel danke:) - du hast mich echt kurz in Panik versetzt - ich dachte ich hätte den Termin versemmelt für mein Wichtel bin da nämlich noch in der Findungsphase 2. Juni . -aber schnell nochmal die Mail von Nicole gelesen ist ja erst am 2. Juli der Termin.
    Tja Kristin mein wunder Punkt Geduld aber ich übe mich darin versprochen :)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kirsten,
    du hast Recht, das Fahrrad schaut so wie es ist, ganz besonders aus. Es wäre schade gewesen, wenn du es gestricnen hättest.
    Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Tolles Rad, ein altes Waffenrad, wenn ich richtig sehe. OHHHH! Super in Szene gesetzt!!! Gefällt mir ausgesprochen gut! Ja, die Gummistiefel waren im Einsatz, jetzt sind sie leider kaputt, aber noch immer dekorativ.
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kirsten,
    ist das DEIN altes Fahrrad?
    Da kann ich verstehen, dass du dich nicht trennen magst und dir eine Möglichkeit gesucht hast, es bei dir zu behalten...
    Um deine Frage zu beantworten, ich habe eine kleine Kamera, die in jede Hosentasche passt, sehr gut zoomt und die ich eigentllich immer dabei habe. Ein wenig ist es damit, wie eine Sucht...
    Natürlich braucht auch das Fotografieren seine Zeit (meine Lieben sind unterwegs schon manchmal genervt), aber mehr zeitaufwendig ist es hinterher, die Fotos zu sortieren: welche behalt ich, welche lösch ich? Evtl. zuzuschneiden oder zu Kollagen zu bearbeiten...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kistin!
    Oh wie schön, oh wie schön, oh wie schön,
    ich liebe alte Fahrräder und da ich mir selbst leider keines mehr hinstellen kann, da ich keinen Garten mehr habe, genieße ich jedes was ich finden und fotografieren kann!!
    So bin ich heute hier gelandet und hab mich mit dir gefreut!!!
    Herzlichen Dank und viel Freude weiterhin,
    herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kirsten,

    das Fahrrad ist ein Traum!! Ich bin schon sooo lange auf der Suche nach solch einem alten Rad. Bei unserem Trödelhändler kann man diese zwar kaufen, aber über 100€ waren mir für Dekozwecke dann doch zu teuer. Du bist ein richtiger Glückspilz :)
    Herzliche Grüße

    Jeanne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kirsten also das alte Fahrrad ist ein Traum , wie lange bin ich schon auf der Suche nach einem billigen , da geht es mir wie Jeanne , die meisten sind mit einfach zu teuer für ein Dekostück....ich hätte sogar einen Platz direkt vorm Haus,
    Schön hast du es dekoriert. LG Tina

    AntwortenLöschen