Dienstag, 11. Oktober 2016

GUTSCHEIN VERSCHENKEN

Dieses Mal galt es einen Gutschein für ein Dinner zu "verpacken". Ich habe daraus gleich ein kleines Geburtstagstischen gestaltet. Gebastelt dazu habe ich eine orientalische Tafel zum immer wieder neu beschriften. Kam übrigens sehr gut an bei der Beschenkten. Verlinkt bei:CREADIENSTAG UND DIENSTAGSDINGE




Kommentare:

  1. Also, ich hätte mich auch wie Bolle gefreut, liebe Kirsten! Was für ein hübsches Tischchen und die Aussicht auf ein orientalisches Mahl.. mmmh! Echt toll!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Kirsten,
    wow ein toller Geburtstagstisch, da wird sich der Beschenkte sehr gefreut haben. Die Idee mit der immer zu beschriften Tafel ist klasse.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kirsten,
    was für eine schöne Idee, und welch´ Mühe du dir da gemacht hast, Hut ab!!
    Über solch einen Gutschein würde ich mich riesig freuen, erst mal wegen der "Aufmachung" selbst und dann beim "Einlösen" sowieso- du hast derjenigen also gleich 2 Mal eine Freude bereitet :)) wie schön...
    Viele liebe Grüße
    Jeanne

    AntwortenLöschen
  4. Süß sieht das aus und Deine Farben gefallen mir gut!

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht wirklich ganz toll aus. Eine sehr schöne Idee ist das mit der Tafel!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Deine orientalische Phase gefällt mir zur Zeit sehr gut.
    Das bringt etwas Farbe in den hier doch sehr grauen Herbst.
    Und Gutscheine sind immer tolle Geschenke.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kirsten,
    du machst dir ja wirklich immer viele Gedanken und Arbeit mit deinen Geschenkideen. Total lieb und super schön!
    Orientalisch wirkt so wunderbar warm.
    Claudiagruß
    P. S.: Wie ich vom Sohn höre, ist Post bei uns zuhause angekommen, während ich gerade im strömenden Regen auf meinem Besen im Harz herumhexe... Da freu ich mich gleich noch einmal mehr auf die Rückkehr ;o)

    AntwortenLöschen