Samstag, 5. November 2016

BUCHVORSTELLUNG & HERBSTPOST

Kaum zu glauben, ich habe ein Buch durchgelesen. Einige wissen ja, dass ich kein Lesefreund bin. Zugegeben ich habe im Sommerurlaub damit angefangen.
Und wenn überhaupt muss es von Anfang bis Ende spannend sein. Und so war es auch. Der Buchtitel: Die Insel der besonderen Kinder. Demnächst auch im Kino. Inhaltsangabe: Manche Großväter lesen ihren Enkeln Märchen vor-doch
was Jacob von seinem hörte, war etwas ganz,ganz anderes: Abraham erzählte
ihm von einer Insel, auf der merkwürdige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben-und von den Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind. Inzwischen ist
Jacob fast erwachsen und glaubt nicht mehr an die wunderbaren Schauergeschichten. Bis zu jenem Tag, an dem sein Großvater unter
mysteriösen Umständen stirbt...
In dem Buch befinden sich viele Fotos, auch ein Grund es zu lesen:)))))
Ein tolles Buch was ich gern weiter empfehle.
Und schon wieder wurde ich mit Herbstpost überrascht. Die liebe MANU (KLICK)
hat mir sogar ganz viele Teehüllen dazugepackt. Vielen Dank, jetzt kann die Produktion in die nächste Runde gehen:))) Verlinkt habe ich meine Herbstpost
wieder bei NICOLE (KLICK).


Kommentare:

  1. Hallo Kirsten,
    von dem Buch habe ich schon gehört, das trifft meine Gemschmack nicht so, aber den der Tochter und ich werde es mir mal für Weihnachten merken. *g*
    Danke für Deine liebe Post die gestern bei mir ankam. Teebeutel sammle ich mal weiter. Brauchst Du noch viele?
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich nach einen spannenden Buch an. Aber vielleicht gehe ich auch ins Kino. Denn der Film würde mich auch interessieren. Und Deine Herbstpost ist auch klasse.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Karte hast du bekommen......
    Ich bin gespannt auf dein Projekt....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kirsten,
    oh die Teekanne ist wie aus Alice im Wunderland..lächel...wie zuckersüß. Ich liebe Teekannen und sammele sie seit Jahren leidenschaftlich. Du hast aber auch eine tolle Herbstkarte bekommen. Meine Beutelchen für dich machen sich in der kommenden Woche auch auf den Weg zu dir...
    Das Buch hört sich interessant an, ich lese ja sehr gerne aber nur vor dem zu Bett gehen, tagsüber mag ich Hörbücher den da kann ich wunderbar bei werkeln..grins..
    Ich wünsche dir noch einen herrlichen Sonntag
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Kirsten,
    ein tolles Buch.....und Monchichi's habe ich auch noch aus meiner "Kinderzeit" (ist ja leider schon paar Tage her!)
    Schön, dass wenigstens diese Herbstkarte mit Inhalt angekommen ist.
    Ich werde Dir am Montag noch mal eine schicken mit Teebeuteltütchen (sind leider nicht mehr so viel wie in der ersten Post)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kirsten,
    wir haben gestern vor einer Woche den Film im Kino gesehen - und haben es nicht bereut. Es war ein typischer Film, den ich früher mit dem Sohn angeschaut hätte. Mir gefallen solche modernen Märchen. Das der Liebste einen solchen Vorschlag unterbreitete, hat mich allerdings etwas überrascht...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  7. Die Teekanne ist so goldig! Und für die Buchvorstellung bedanke ich mich sehr. Ich glaube, das ist ein Buch, das mir auch gefallen wird.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Kirsten. Niedlich sieht deine Teekanne aus.Danke für den Buchvorschlag das ist auch was für mich.
    Angenehme Woche und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kirsten,
    meine Tochter hat dieses Buch regelrecht verschlungen und anschließend haben wir uns den Film im Kino angeschaut. Mir hat der Film besser gefallen als die neue Buchverfilmung von Dan Brown Inferno.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen