Freitag, 14. April 2017

FRIDAY-FLOWERDAY

Dieses mal zeige ich euch Tulpen die ich direkt vom Feld geschnitten habe.
Bei der Farbenpracht konnte ich mich gar nicht entscheiden. Schade, das ich kein Foto gemacht habe:( Die rosa/weißen Tulpen stehen in einer Vase, die ich letzten Sonntag für 2,-Euro auf dem Flohmarkt erstanden habe. Wenn man das "Sieb"
mitbenutzt, dann kann man bestimmt auch sehr schön Freesien oder
Margarethen darin in Szene setzen. Ich bin ganz begeistert von den Tulpen, denn
sie sind schon fast 1 Woche alt und sehen immernoch aus wie am ersten Tag.
Ich werde wohl für den Flowerday öfters dieses Feld in Anspruch nehmen, denn
im eigenen Garten etwas für die Vase abschneiden kann ich nicht so gut.
Die gelb/rote Tulpe musste auch mit. Weil sie auch ein richtiger Hingucker ist.
Verlinkt bei HOLUNDERBLÜTCHEN (KLICK)





Kommentare:

  1. Danke für die wunderschönen Blumen, liebe Kirsten!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wunderschönes und frohes Osterfest!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das finde ich super, Tulpen zum Selberschneiden auf dem Feld. Gibt es viel zu selten, das einzige Feld, das ich kenne, ist mit dem Fahrrad nicht so schnell zu erreichen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Solche Felder zum Selberschneiden finde ich klasse.
    Hier gibt es die leider gar nicht.
    Die Tulpen sehen toll aus.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend und einen guten Start ins Osterfest,
    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Blumen zum Selberschneiden finde ich klasse... leider gibts das hier bei uns nicht. Deine sehen klasse aus.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  5. Guten Abend, liebe Kirsten. Die Vase hätte ich auch auf jeden fall mitgenommen ;)) Was für ein hübsches Stück. Da wirken die Tulpen vom Selberpflückfeld einfach herrlich. Liebe Kirsten, ich wünsche Dir und Deinen Lieben friedliche, erholsame und glückliche Osterfeiertage sowie ganz viel Erfolg beim Eiersuchen. Herzliche Ostergrüße, Nicole (die die Schafsfotos im Moerser Stadtpark-Bauernhof gemacht hat ;))

    AntwortenLöschen