Donnerstag, 5. März 2015

ICH GEBE AUF:(

Nein, nicht das bloggen:)
Aber als blutige Nähanfängerin das nähen mit d..fen Materialien!
Wie zum Beispiel das nähen von Folie oder auch sehr schön Jersey.
Auf meine von Mutti geerbte Nähma lasse ich nichts kommen.
Es sind die Material mit denen man näht. Ich hoffe ihr stimmt mir zu.
Ich habe heute versucht nach einer tollen Anleitung eine Milkatasche zu nähen.
Aber meine Nähma hat sich gesträubt schöne Nähte zu erstellen auf
diesem Folienpapier. Nach laaaaanger Zeit habe ich sie dann doch
irgendwie zusammengeschustert. Aufgeben wollte ich nicht. Und was ist
rausgekommen? Na klar, ein Fall für die Tonne(grins).






Kommentare:

  1. Ich muss gerade so lachen. Ich habe das auch schon probiert und meine NäMa ist kein Erbstück. Dein Teil sind im Gegensatz zu meinem Perfekt aus.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kirsten,
    wie ein fall für die Tonne ?
    Mußtest Du das Täschchen wegwerfen ?
    Auf dem Foto sieht es doch gut aus !
    Hoffentlich war wenigstens die Schokolade lecker...
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kirsten,
    ich kann Dich verstehen, Jersey nähen ist auch nicht mein Fall.
    Für das Milkatäschchen habe ich einen kleinen Trick.
    Klebe über die Stellen die genäht werden einfaches Malerkrepp.
    Du weißt schon, dieses Band zum abkleben von Türrahmen usw.
    Nach dem nähen einfach das Band abziehen.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kirsten,
    nicht aufgeben. Übung mach den Meister und es gibt sicherlich einige Tipps z. B. den von Kerstins Zuhause. Ansonsten nähst du schöne Täschlein aus Baumwolle. Die schauen auch toll aus (habe ich auch vor kurzem erst gemacht).
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kirsten,
    wow, es lohnt sich, wenn man hartnäckig bleibt!!
    Sehr schön sieht Dein Täschchen aus. Ein Milka-Täschchen hat ja auch nicht jeder!
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kirsten,
    an solche Materialien habe ich mich noch gar nicht dran getraut...ich hab bisher nur mit gewöhnlichen Baumwollstoffen genäht...und wenn es damit gut klappt, dann sehen wir mal weiter...
    Ganz liebe Grüße und Kopf hoch
    Janine

    AntwortenLöschen
  7. Awesome work.Just wanted to drop a comment and say I am new to your blog and really like what I am reading.Thanks for the share

    AntwortenLöschen