Freitag, 14. Dezember 2018

FRIDAY-FLOWERDAY MIT GEBURTSTAGSBLUMEN

Seit Mittwoch bin ich stolze Besitzerin von diesem großen und schönem Strauß. Nachdem ich mich einige Jahre "beschwerd" habe über Weihnachtssträuße zu meinem Geburtstag, bekam ich dieses Prachtexemplar von meinem Lebensgefährten zum Geburtstag. Ich habe mich darüber sehr gefreut:)))))
Einige Karten und Geschenke kann ich euch auch zeigen. Feiern werde ich am Sonntag.
Es ist zu dieser Zeit echt schwierig alle an einen Tisch zu bekommen. Mittwoch war ich noch schön ESSEN mit meinem Lebensgefährten. Ein Päckchen aus dem Bloggerland erreichte mich schon vor Mittwoch mit dem Hinweis Dienstag nicht bei CREADIENSTAG zu luschern;0) Habe ich schwer durchgehalten aber es hat sich gelohnt. CLAUDIA (KLICK) hat mich mit einer DIY Geburtstagskerze und einem tollen Büchlein überrascht. Ganz lieben Dank nochmal an dieser Stelle,
ich habe mich sehr darüber gefreut und in dem Buch auch schon ein Bildchen angemalt.
*Dieser Beitrag kann indirekt Werbung ohne Auftrag enthalten. (Markennennung, Ortsnennung oder
Verlinkung)
Verlinkt ist dieser Beitrag bei:FRIDAY-FLOWERDAY (KLICK).



Das war in dem Päckchen von Claudia:)



Sonntag, 9. Dezember 2018

KLEINIGKEIT ZUM NIKOLAUS FÜR NETTE KOLLEGINNEN

*Wenn dieser Post Werbung enthält, dann ist er natürlich unbezahlt*
Ein bisschen spät, ich weiß, aber ich wollte es euch auf jeden Fall noch zeigen;0)
Ich habe meine Kolleginnen zum Nikolaus mit einer Kleinigkeit überrascht. Und ich hatte den Eindruck, es kam sehr gut an. Irgendwie sind wir doch in dieser Zeit ein bisschen wie ein kleines Kind, oder?
Ich wünsche euch noch einen besinnlichen 2ten Advent heute.... Herzlichst Kirsten
( die heute den nächsten Weihnachtsmarkt besucht, natürlich mit dem Knipser)




Mittwoch, 5. Dezember 2018

*REISE DURCH DEN ADVENT* 5 DEZEMBER 2018

*Dieser Beitrag kann indirekt Werbung ohne Auftrag enthalten.
(Markennennung, Ortsnennung oder Verlinkung)*

Ich nehme euch mit zum Weihnachtsmarkt. Mein Lieblingsadventsmarkt auf dem Gut Stockseehof.
Empfangen wurden wir von einem riesigen Adventskranz. Ehrlich, ich glaube der war so groß wie mein Vorgarten. Drinnen dann wunderschöne Deko so weit das Auge reicht. Essen und trinken
alles wunderbar. Dort gibt es auch mein Lieblingseierpunsch. Der ist nicht so mit Alkohol verhunzt
und bekommt auch keine unappetitliche Haube mit Sprühsahne. Er schmeckt so wunderbar nach echten Orangen mit einer leichten Note von weihnachtlichen Gewürzen. So, genug geschwärmt;0)
Also, wir haben dort viel gekauft und viele Stunden verbracht ohne es zu merken.
Gebastelt habe ich natürlich auch. Vielleicht gefällt euch ja meine weihnachtliche
Upcycling Idee mit Anleitung.
Reise durch den Advent ist eine schöne Idee von NIWIBO (KLICK) wo jeder Beitrag verlinkt wird.
Liebe Nicole, Danke, das ich dabei sein durfte. Bin schon auf die weiteren Beiträge gespannt.
Morgen reisen wir mit HEIDI (KLICK) durch den Advent. Ich hoffe ihr seid dabei.
Euch allen eine besinnliche Adventszeit.... Herzlichst Kirsten
PS: Fotos kann man vergrößert anschauen, wenn man sie anklickt;0)
Unser Hausstern.



















Das wird benötigt.

Als erstes Tetrapacks beherzt kneten wie Brotteig.

Oberste Schicht einfach abziehen.

Wieder zusammenkleben und den oberen Rand 2x umknicken. Verzieren nach Geschmack, ich habe Servietten verwendet.

Sonntag, 2. Dezember 2018

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

* Dieser Beitrag kann indirekt Werbung ohne Auftrag enthalten. (Markennennung, Ortsnennung oder Verlinkung)

Endlich beginnt die Adventszeit. Trotz vieler Arbeit möchte ich sie genießen. Zur Zeit versuche ich nichts neues zu kaufen, sondern versuche mit Sachen die da sind zu basteln. So entstand auch mein Adventskranz dieses Jahr. Farblich ist er hier eine Ausnahme, denn zur Weihnachtszeit zieht hier immer viel ROT ein. Das Backbuch habe ich hier aufgestellt, weil ich dieses Jahr unbedingt
Plätzchen backen möchte. Die Deko habe ich heute früh, als es noch dunkel war, aufgenommen.
Entschuldigt deshalb die schlechte Qualität. Der Schrank mit dem Weihnachtsdorf wurde auch wieder geöffnet. Die Box in der ich die Karten von 2 Adventskalendern aus dem Netz sammle, füllt sich so langsam zu meiner großen Freude. Gestern durfte ich 2 Karten öffnen. Eine Karte mit Tee von Claudia und eine Karte mit einem Adventskalender von Veronika drin. Ich konnte gestern bei einer Tasse Tee (er heißt Winterhexe) auf Veronikas Karte eine Kerze zum leuchten bringen. Heute hatte ich keine Karte zum öffnen leider. Ich bin mir sicher, dass sie noch kommen und das es
bestimmt an der Post liegt (Sorry bitte). Ich hatte mit meinen Karten ja auch ein kleines Malheur.
Heute werde ich noch zum Gut Stockseehof zum Weihnachtsmarkt fahren. Und hoffe dort noch einen oder zwei schöne leuchtende Sterne für die Fenster zu finden.
Ich wünsche euch eine besinnliche und schöne Adventszeit.....
Herzlichst eure Kirsten













Genauer (vergrößert) anschauen, dann einfach das Bild anklicken