Freitag, 22. Februar 2019

MORGENS MIT DEM KNIPSER DURCH EILSDORF UND BLÜMCHEN UND HERZENPOST

Am Mittwoch hatte ich frei. Es war so herrlich draußen, dass ich mir meinen Knipser geschnappt habe und durch unser kleines Dörfchen spaziert bin. Insgeheim in der Hoffnung, ein paar Rehe vor die Linse zu bekommen. Das ist sehr schwierig, sie sind sehr scheu. Meistens laufen sie einem
immer vors Auto. Wir haben schon sehr oft Glück gehabt.  Es war total ruhig auf meinem Spaziergang. Nur ein bisschen  Vogelgezwitscher war zu hören.  Keine Autos und keine Menschen  am frühen Morgen. Natur pur. Ich konnte sogar ein bisschen Vogelmiere finden. Ich dachte noch, Vogelmiere im Februar?????????? Die Hühner haben sich gefreut. Auf dem Rückweg sah ich dann doch noch ein paar Rehe, aber als sie mich bemerkten, flohen sie natürlich. Wahrscheinlich hat sie der Falke gewarnt.
Und weil heute wieder Friday-Flowerday ist, hänge ich hier noch mein Tulpensträußchen hinten dran und die Herzenpost  die heute bei mir noch eingetroffen ist. Ganz lieben Dank an BURGI(KLICK),
die mir in die Karte noch einen Herzenluftballon gesteckt hat. Schade, als ich ihn aufpusten wollte ist er gleich geplatzt:(  Ich dachte dann so:" Hab ich ein gutes Lungenvolumen!"
Dieser Post ist verlinkt bei: NIWIBO (KLICK) und bei HOLUNDERBLUETCHEN (KLICK).
*Dieser Post kann indirekt Werbung ohne Auftrag enthalten. (Markennennung, Ortsnennung und
Verlinkung)*
Ich wünsche euch ein sommerliches WE...... Herzlichst Kirsten
Die Bilder vergrößern sich, wenn man sie anklickt;0)



























Kommentare:

  1. Hallo meine liebe Kirsten,
    wow was für ein langer und interessanter Post. Es gibt viel zu sehen und Deine Fotos gefallen mir sehr gut; ♥-Post natürlich auch!!!!!!
    Ich wünsche Dir heute schon ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner Rundgang liebe Kirsten.
    Hoffentlich hast Du am Wochenende auch viel Zeit für die Natur und bringst wieder so schöne Bilder mit.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kirsten,
    das kann ich gut nachvollziehen. Wenn wir morgens zum Stall fahren kommt es uns manchmal so vor, als ob die Welt noch schläft. Kaum jemand unterwegs und ja...dann sehen wir auch Rehe auf den Feldern stehen:)
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Kirsten,
    was für ein schöner Spaziergang. Danke für's Mitnehmen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kirsten,
    danke für diese herrlichen Bilder von Eurem Ausflug!
    Wunderschöne Post hast Du auch bekommen, ich freue mich sehr mit Dir mit!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kirsten, Danke, dass Du uns auf Deinem Spaziergang mitgenommen hast. Wie jedes Jahr, sehne ich den Frühling herbei. Dieses Jahr durften wir schon etwas schnuppern und das fühlte sich richtig gut an. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kirsten,
    was für ein schöner Spaziergang! Und pssst, ich mache ihn heute schon zum 2.x ;o)
    Das erste Mal stand ich im morgendlichen Stau auf dem Weg zur Arbeit und habe nur gelesen, konnte aber keinen Gruß hinterlassen, weil es plötzlich weiter ging.
    Außerdem kommentiere ich auch lieber am Rechner, als vom Telefon...
    Hier halten übrigens mitten auf der Bundesstrasse Autofahrer an, um in der Ferne am Feld Rehe zu fotografieren. Eine gefährliche Angelegenheit. Der Liebste konnte neulich gerade noch so eben bremsen. Auch eine Art von Wildunfallgefahr und gar nicht lustig...
    Herzlicher
    Claudiagruß
    ... von der, die sich dieses Frühjahr wieder dranmachen will, einen Feldhasen vor die Linse zu bekommen...

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Kirsten,

    das sind schöne Bilder von deinem Spaziergang. Die üppige Vogelmiere wurde wohl gleich an die Hühner verfüttert, so was frisches mögen sie gern.

    Liebe Grüße
    Barbara
    https://sommerlese.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir die Zeit nimmst für einen Kommentar. Ich muß Dich darauf hinweisen, dass mit der Veröffentlichung Deines Kommentars Du Dich damit einverstanden erklärst, dass Deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail und ggf Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Außerdem speichert diese Kommentarfunktion die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen! Bitte beachte meine Datenschutzerklärung die oben rechts auf meiner Seite angegeben ist. Mit dem KLICK auf den Button Veröffentlichen bestätigst Du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.