Donnerstag, 25. Dezember 2014

BADEPRALINEN

Heute ist bei uns ein gemütlicher Weihnachtstag. Deshalb bin ich heute dazu gekommen meine
Badepralinen anzufertigen, was ich schon seit einiger Zeit im Sinn habe.
Zutatenliste: 60g Natron, 30g Zitronensäure, 50g Maisstärke, 1 Msp. Kurkuma(bei mir ist es mehr
geworden, ist aber nicht schlimm, ich mag zu dieser Zeit den Duft von Gewürzen), 60g Kakaobutter
(aus dem Reformhaus), 5-10 Tropfen ätherisches Orangenöl, Silikonförmchen
Alles miteinander vermengen, als letztes die geschmolzene Kakaobutter, dann in die Förmchen und
dann zum aushärten in den Kühlschrank. FERTIG:))
Meine Tochter hat gestern noch Zimtsterne oder eher Zimtherzen gebacken. Hm, die sind lecker:)
Dann habe ich vor kurzem noch eine sehr, sehr alte Maggi Dose geschenkt bekommen. In die war ich gleich verliebt<3
Ja, und unsere Katze Luna macht es sich bei dem Wetter auch lieber drin gemütlich!







Kommentare:

  1. Oh wie schön


    Ich wünsche dir einen geruhsamen zweiten Weihnachtstag

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kirsten,
    die Dose ist wirklich sehr schön...die hätte mir auch sofort gefallen...genieße noch den letzten Weihnachtstag...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  3. Lieb Kirsten,
    ich mache auch gelegentlich Badekosmetik selbst. ICH LIEBE ES :-)
    Das macht so großen Spaß gell...

    Viele, viele Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen