Samstag, 21. Mai 2016

DAS ALTE FAHRRAD

Endlich hat das alte Fahrrad vom Sperrmüll eine dekorative Bestimmung bekommen.
Lange Zeit konnte ich mich nicht entscheiden, ob es weiß werden sollte oder andersfarbig.
Aber irgendwie hat dieses superalte Fahrrad in seinem völlig verrosteten Zustand einen
besonderen Charme, den ich nicht zerstören wollte. Mein Partner hat mir noch schnell eine Kiste zum
bepflanzen gefertigt. Dann hab ich noch ein Kränzchen angehängt. Das war es auch schon.



Freitag, 20. Mai 2016

VORHER / NACHHER

Schon seit letztem Jahr stand das kleine Holzkistchen herum, um bearbeitet zu werden. Es ist
vom Tierschutzflohmarkt und ich hatte sofort beim Anblick die Idee es auf jeden Fall zu weisseln.
Nun gut, ich bin ja ein ausgeprägter Nichtanmaler und deshalb musste ich warten bis der Mann
des Hauses ein erbarmen hatte:)))))  Dann kam mir in den Sinn das Kistchen als Serviettenhalter
zu benutzen. Aber dafür ist es minimal zu klein. Aber da meine Tochter ihr Essen immer nachwürzt,
vor allem mit Pfeffer, hat das Kistchen doch noch eine Bestimmung bekommen. Also, ich bin
happy.

Montag, 16. Mai 2016

NEUES AUS DEM GEWÄCHSHAUS

In meinem in die Jahre gekommenen Gewächshaus ist im Moment viel los. Die Drossel oder Amsel wurde erfolgreich ausquartiert. Somit darf auch Katze Luna wieder hier dösen:) Im Augenblick wird alles bepflanzt, was nicht niet- und nagelfest ist. Deshalb mussten auch 2 neue, provisorische
Regale einziehen. Denn eine Anzahl von Sukkulenten und Anzuchttöpfchen mussten einen Sonnenplatz bekommen. Ich habe mir ein Olivenstämmchen gegönnt, da bin ich ganz Stolz drauf.
Darf aber erst auf die Terrasse, wenn sich die Temperaturen wieder erholen. Und meine
DIY-Wimpelgirlande durfte auch ins Gewächshaus.
Ja, Luna, du darfst wieder rein:)













Sonntag, 15. Mai 2016

BOTANISCHER GARTEN IN KIEL

Gestern waren wir dort gewesen. Wetter war so durchwachsen, aber es hat sich gelohnt, wie ich finde.
3 große Gewächshäuser, sogar Kunst und auch Minizoo sind vorhanden. Im Tropenhaus wuseln Wachteln herum. Find ich ja total niedlich. Und natürlich leben dort auch Wasserschildkröten.
Dort blüht es überall schon herrlich, auch draußen. Da kann man schon neidisch werden.



So was hab ich auch im Garten;)

















Samstag, 7. Mai 2016

5-MINUTEN COLLAGE UND EIN TA-TÜ-TA

MAI=Rosa bis Pink
Das war jetzt diesmal nicht so schwer Rosa in fünf Minuten zu suchen, sondern die Auswahl war schwer:)) Verlinkt habe ich meine Collage wieder bei SIMONE, die jeden Monat eine andere Farbe
sucht. Und dann habe ich noch ein TA-TÜ-TA genäht. Eigentlich schon 2, denn das zweite versteckt sich auf der rosa Collage:) Eine supertolle Anleitung fand ich beiYVONNE. Ein kleines nettes Mitbringsel finde ich. Gerade auch zu Muttertag, wenn vor Freude Tränen fließen:)
Schade, dass ich schon seit Jahren immer zum Friedhof muss mit Blümchen. Werde mir wohl auch noch schnell ein TA-TÜ-Ta nähen, falls bei mir wieder die Tränchen fließen. Schitte es geht schon los:( Euch allen anderen wünsche ich einen wunderschönen, sonnigen Muttertag:))) So, jetzt gehts wieder:)))