Sonntag, 25. März 2018

MIT DEM KNIPSER DURCH DEN GARTEN


Also, wenn man richtig hinschaut,dann ist ja doch schon etwas im Garten zu entdecken.
Ganz langsam vermehren sich die Schneeglöckchen im Beet. Das hat Jahre gedauert, bist sie jetzt so aussehen. Die Zwergiris ist unkaputtbar. Wahnsinn diese Farbenpracht. Krokusse sind hier ausgestorben. Die Winterlinge werden allmählich auch zu einem Teppich. Zur großen Freude meinerseits:) Hmm, der Bärlauch... hab ich nicht letztes Jahr zu Ostern Bärlauchbrot und Bärlauchbutter gemacht? Mal schauen, ob ich das dieses Jahr auch mache. Er ist ein bisschen dürftig dieses Jahr. Eigentlich wollte ich ja die Meisen fotografieren, wie sie sich gerade einrichten.
Aber als die Kamera startbereit war, waren sie nicht mehr zu sehen. Also musste Frau Amsel herhalten. Die sind ja nicht so scheu. Selbst wenn ich Katze Luna rauslasse, bleiben sie völlig RELAX:) Unsere Hühner von "Rettet das Huhn" haben sich prächtig erholt. Die hüpfen über jeden Zaun, haben mein Gewächshaus verwüstet. Dort haben sie erstmal sämtliche Erde
aufgelockert:(  Na ja, wenn der Mann heute von seiner Fortbildung nach Hause kommt, werde ich ihm mal vorschlagen, das die Flügelchen etwas gestutzt werden müssen, damit sie nicht mehr so hoch fliegen können. Und NEIN, es tut ihnen nicht weh:) Das ist wie Fingernägel schneiden. Alle Federn sind bei ihnen nachgewachsen und ich finde auch sie haben ganz schön zugenommen.
Leider ist vor ein paar Wochen "Madame Rosa" friedlich im Nest eingeschlafen.
Das kam völlig überraschend, denn Tage zuvor machte sie nicht den Eindruck, das es ihr schlecht ging.
Für den Garten hat mein GG mir einen Sperrmüllfund mitgebracht mit den Worten:"Du magst doch Metall, das rostet." Und wie ich das mag. Ich hab mich riesig gefreut über das Windlicht auf einem Stab.
Und zu guter letzt mein April Deckblatt für das Bullet Journal. Dieses Mal mit einem Motto.
Ich habe dabei an den Schnee gedacht. Mein März Deckblatt wurde ja nicht erhört. Also muss ich es nochmal versuchen;0)
Gebastelt habe ich auch noch für Ostern, aber das zeige ich euch am Dienstag.
Bis dahin..... Eure Kirsten
Verlinkt bei: EIN FACHWERKHAUS IM GRÜNEM











Kommentare:

  1. Das ist ein guter Spruch, eigentlich müsste man bei jedem Teil sich das fragen.
    Und das Windlicht wird bestimmt wunderbar vor sich hinrosten in den nächsten Monaten.
    Ich mag so was auch gerne.
    Danke für Deinen Blick in den Garten, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Kirsten.
    danke für den Einblick in deinen Garten.
    Der Spruch zum April gefällt mir!!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche.
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kirsten,
    das Motto ist genial. Muss ich mir merken.
    Im Garten fängt jetzt doch so einiges an zu blühen oder blüht schon länger. Hoffentlich setzt der Frühling sich jetzt endlich durch.
    Schade, dass ein Huhn den Frühling nicht mehr erlebt.
    Rostige Dinge mag ich auch sehr gerne, ich finde die passen gut in den Garten.
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  4. Einfach grossartig die Farben der Iris, eigene Eier zu essen wäre ja auch mein Traum.
    Das Motto für April spornt mich an.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich, diese glücklichen Hühner bei Dir im Garten, liebe Kirsten. Ich bin begeistert von ihrem Anblick. Wie schade, dass Madame Rosa es nicht geschafft hat. Aber sie hat wenigstens eine schöne "Restzeit" geniesen können, nicht wahr?! Liebe Kirsten, vielen Dank für Deine süße Osterkarte. Ich bin ganz verliebt in die kleinen Gössel ;) Dir eine schöne Karwoche. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kirsten,
    ganz wunderschöne Gartenbilder zeigst du uns da und zum Glück hat dein Göttergatte das Windlicht mitgebracht, denn es ist ein wahrer Hingucker und wenn das schöne Teilchen auch noch rostet ist es perfekt!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kirsten,
    der Frühling läßt in diesem Jahr lange auf sich warten, aber du hast ja doch schon einige schöne Farbtupfer im Garten.Schönes Windlicht und den Spruch werde ich mir merken.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kirsten,
    herrliche Bilder hast Du aus Deinem Garten mitgerbacht, von schönen Blümchen und glücklichen Hühnern! Danke dafür! Ja, lansgam wird es Frühling!
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Osterwoche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Kirsten,
    mich hat Deine Karte diese Woche glücklich gemacht, die darf nicht weg! Hab' ganz lieben Dank dafür! Und Dein Windlicht wird sich mit der Zeit richtig gut machen, wenn es so richtig vor sich hinrostet, wobei ich es so auch nicht schlecht finde. Jetzt sollten nur noch die lauen Sommerabende kommen, wo man es benötigt!
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kirsten,
    ich muss mir unbedingt demnächst die Zeit nehmen, durch unseren Garten zu wuseln. Mal sehen, was ich dann da so entdecke. Winterlinge fehlen noch, aber ich werde ein paar Ableger von meiner Mutter bekommen...
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  11. Ja, in der Natur passiert schon einiges... Freue mich auf den Frühling.
    Mein Mann hat neulich auch Bärlauch entdeckt. Mal sehen ob der wieder üppig wächst.
    Schön das es den Hühnern gut geht und se sich frei bewegen dürfen.
    Wünsche dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kirsten,
    das sind wunderschöne Frühlingsbilder aus deinem Garten.
    Die Laterne hat dein Mann gut ausgesucht - die macht sich sicher gut an lauen Somerabenden mit einem kleinen Lichtlein drinnen. Rostig wird sie sicher noch werden...
    Den Spruch finde ich wirklich passend - vor allem im Frühling, wo wir doch alle mit Räumen und sortieren beschäftigt sind.
    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir die Zeit nimmst für einen Kommentar. Ich muß Dich darauf hinweisen, dass mit der Veröffentlichung Deines Kommentars Du Dich damit einverstanden erklärst, dass Deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail und ggf Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Außerdem speichert diese Kommentarfunktion die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen! Bitte beachte meine Datenschutzerklärung die oben rechts auf meiner Seite angegeben ist. Mit dem KLICK auf den Button Veröffentlichen bestätigst Du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.