Mittwoch, 16. Januar 2019

DIY KARTEN MIT HERZ UND BLOGGERPOST UND BLICK IN UNSER AQUARIUM

*Dieser Post enthält unbezahlte Werbung*
Schon letztes Jahr habe ich günstig eine Stanz- und Prägemaschine ergattert. Und da NICOLE (KLICK) wieder ihre Aktion "Ein Herz für Blogger" gestartet hat, habe ich sie das erste Mal ausprobiert. Fazit: Ich bin sehr zufrieden mit der Maschine. Ich habe 8 Karten für diese Aktion gebastelt und hoffe, dass sich die Empfänger freuen. Gefreut habe ich mich auch über die Überraschungspost von MARLENE (KLICK). Der Brief war (die Betonung liegt auf war)
wundervoll gefaltet und enthielt einen Glückstee. Eine wundervolle Idee zum Jahresanfang:)))
DAAAANKE liebe Marlene, natürlich habe ich mich sehr gefreut:)))))
Und da unsere Fischis mich so sehr beim fotografieren der Karten beobachtet haben, nehme ich euch heute mit ins Aquarium. Also nicht das ihr jetzt denkt, ihr müßt die Badesachen rausholen;0)
2 Suchbilder sind dabei. Suchbild 1: einen durchsichtigen Fisch suchen, wir nennen ihn Gräte in Wirklichkeit heißt er Glaskarpfen glaub ich. Wer es besser weiß, nur her damit mit der richtigen Bezeichnung!  Suchbild 2: dieser  große Fisch sucht sich immer die kleinsten Verstecke.
Viel Spaß und bis bald..... Herzlichst Kirsten




Bilder vergrößern sich, wenn man sie anklickt!

Suchbild 1

Suchbild 2





Dienstag, 8. Januar 2019

DIY KOSMETIKPADS

Schon lange wollte ich mal Kosmetikpads selber nähen. Und nun frage ich mich, warum hab ich es nicht schon viel früher gemacht? Denn ich bin ganz begeistert. Ich habe mir dafür Microfaser Spültücher besorgt. Festen Baumwollstoff und Frotteehandtücher hatte ich zu Hause.
Begeistert bin ich von der Auswahl der Materialien. Die Microfaser Seite ist ganz sanft an der Augenpartie und die Frotteeseite massiert auf angenehme Weise den Rest vom Gesicht beim abschminken. Der feste Baumwollstoff liegt mittig. Die Flüssigkeit zum abschminken wird von den Stoffen sehr gut aufgenommen. Die benutzten Pads sammle ich in einem Wäschenetz. Dort drin lassen sie sich perfekt in der Waschmaschine reinigen. Ich  hoffe, die Bilder erklären sich von selbst.
Ansonsten gibt es ja ganz viele Möglichkeiten im Netz zu finden. Ich habe es mir ganz einfach gemacht wie man sieht. Ich bin aber auch keine gute Näherin.
Verlinkt bei: HOT (KLICK) , CREADIENSTAG (KLICK)DVD (KLICK)
Bilder vergrößern sich wenn man sie anklickt.





Samstag, 5. Januar 2019

NIWIBO SUCHT

Diese Mal eine Fragerunde:  19 für 2019
Das heißt 19 Fragen stehen zur Verfügung zum Jahr 2019. Und da schon einige dazu gepostet haben, bin ich auf Geschmack gekommen und habe mir mal Gedanken gemacht über 2019.
Also, dann leg ich mal gleich los!
1) 2019 wird wahrscheinlich wie 2018;0)
2) Das neue Jahr begann/beginnt ohne Schnee und Eis zu meiner Freude! Weil ich ja viel Auto fahren muss und hier auf dem Dorf nichts gemacht wird. Sind schon ein paar mal eingeschneit und Blitzeis finde ich auch sehr unschön.
3) Ich freue mich auf eine neue Flohmarktsaison.
4) Ich freue mich weniger auf nicht so nette Patienten und die Frage "Wie lange dauert es noch?"
5) Ein erstes Mal in 2019 möchte ich einen Blogadventskalender auf meinem Blog zeigen.
6) Ein letztes Mal in 2019 werde ich wohl einen ruhigen Sommer hier genießen. Es wurden 4 Häuser gebaut nebenan. Und die Leute die einzogen streiten sich jetzt schon.
7) Wünsche,die ich mir erfüllen werde sind auf jeden Fall hoffentlich mehr Freizeit genießen.
8) Das muss/ möchte ich neu (er) lernen: Ist Dauerthema jedes Jahr auf der Arbeit. Welche Krankenkasse zahlt was und welche nicht usw usf......
9) Meine Urlaubspläne: Habe ich nicht;0)
10) Das bleibt: Das Leben auf dem Land mit Tieren usw.
11) Das werde ich 2019 (ver) ändern: Besser vorausplanen. Geburtstag , Ostern und Weihnachten kommen eben nicht immer PLÖTZLICH;) Mich mehr mit Freundinnen treffen und schönen Wein genießen (siehe Karte).
12) Ein Projekt für das neue Jahr: Das Töpfern vertiefen.
13) Das werde ich 2019 mal jemanden sagen: Schön, das wir uns so gut verstehen, auch wenn wir uns länger nicht gesehen oder gesprochen haben.
14) Das Jahr 2019 als Farbe: Naturfarben in Kombi mit Hellblau, Weiß und Creme.
15) Mein Motto für 2019: Das Leben ist eine art Waldspaziergang- man muss nur ein bißchen auf den Weg achten, und kann bedenkenlos die Schönheit genießen.
16) Was ich 2019 lesen möchte: Mein Buch zu Ende lesen: So was wie Liebe von Anna Mc Partlin.
Achtung Basser!!!!! Unbezahlte Werbung!!!!!!
17) Das nehme ich an Ideen aus 2018 mit: Die Ideen zu meinem Blogadventskalender.
18) Das lasse ich definitiv im Jahr 2018 zurück: Zu viel Plastikmüll verwenden.
19) Mein größter Wunsch fürs neue Jahr: Das alle gesund bleiben und werden und viel Freizeit genießen ( ich komme ja so ein bißchen in die Jahre).
Verlinkt bei: NIWIBO (KLICK)



Diese Karte kam überraschend von Melitta. DAAAAAANKE du Liebe, welch eine Freude:))))))

Mittwoch, 2. Januar 2019

DAS NEUE VOGELHAUS

Der Herr des Hauses hat ein neues Vogelhäuschen gewerkelt. Nach der Vorlage vom alten
Vogelhäuschen, dass gefiel uns nämlich so gut. Gezeigt habe ich es HIER (KLICK) schon einmal.
Nun warten wir sehnsüchtig auf Besucher.


Montag, 31. Dezember 2018

DER LETZTE POST...........

.......aber nur für dieses Jahr, keine Angst;0)
Mit meinem kleinen DIY zu Silvester möchte ich es nicht verpassen euch für das neue Jahr so viel
GLÜCK wie Wassertropfen im Meer, so viel LIEBE wie Sterne am Himmel und GESUNDHEIT an jedem neuen Tag zu wünschen. Ganz wichtig für mich ist Gesundheit!!!!
Wir starten immer recht ruhig ins neue Jahr. Fondue, Gläschen Sekt und Berliner gehören dazu.
Raketen und Böller schon lange nicht mehr. Höchstens eine Wunderkerze wird von mir angezündet:)
Hoffe, wie jedes Jahr, dass Katze Luna rechtzeitig nach Hause kommt. Und ich hoffe auch, dass die Hühner nicht von der Stange fallen vor Schreck;0)
Für das nächste Jahr hab ich schon ganz viele Ideen im Kopf. Der 60igste Geb. einer Freundin steht
an! Die Geschenkidee steht schon.
Also dann bis nächstes Jahr und Danke an euch für das Bloggerjahr 2018 (DSGVO, Kommentare,Postkarten usw.)
💖💖💖💖 Herzlichst Kirsten 



Freitag, 28. Dezember 2018

FRIDAY-FLOWERDAY UND DIY SILVESTERMITBRINGSEL

Mein Sträußchen diese Woche kommt so gar nicht mehr weihnachtlich um die Ecke:) Und ich glaube ich habe das erste Mal diese Vase dafür genutzt seitdem ich sie von meiner Mutter geerbt habe.
Aber ich fand das die Rosen farblich sehr gut dazu passen. Und aus Materialien die eh im Hause waren habe ich noch Silvestermitbringsel gebastelt. Anstatt Klee habe ich meine geliebten Hauswurze benutzt. Und da es am Silvester immer gerne glitzern darf habe ich ihn noch ein bisschen angemalt. Das macht ihm nämlich gar nichts aus. Wie ich darauf gekommen bin?
Während der Adventszeit habe ich in einem Hoteleingangsbereich eine riesige, längliche Schale voll
mit Hauswurze entdeckt, die gold angesprüht waren. Und darauf hübsche Weihnachtskugeln dekoriert. Sah toll aus. Leider habe ich kein Foto für euch davon;0) Im ersten Moment hat man nicht gesehen, dass es Hauswurze waren, aber beim näheren Blick wuchs schon ein wenig grün in der Mitte.

Verlinkt bei: FRIDAY-FLOWERDAY (KLICK)




Montag, 24. Dezember 2018

FROHES FEST

Astrid Lindgren sagte einmal:

"Oh, wie ist es schön, wenn Weihnachten ist! Ich wünschte nur, dass ein wenig öfter Weihnachten wäre."

Dem möchte ich mich anschließen.

Wie schön ist die Weihnachtszeit mit Euch!

Heute möchte ich allen Danken, die mich mit Postkarten und Beigaben bedacht haben.
Es war so schön täglich 1, meistens 2 oder 3 Karten zu öffnen. Ich habe es sehr genossen.
Deshalb wünsche ich mir heimlich, dass ein wenig öfter Weihnachten wäre;0)
In diesem Sinne.......
Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und viele schöne Momente sollen Euch im neuen Jahr begleiten.
Ich wünsche Euch und Euren Familien fröhliche Weihnachten.
Herzlichst KIRSTEN


DIE GURKE HÄNGT AUCH SCHON, GANZ VERSTECKT NATÜRLICH:))

TISCHKÄRTCHEN

BLOGGERPOST:)))))

VON TANJA