Mittwoch, 13. Januar 2021

MITTWOCHSALLERLEI

 *Dieser Post enthält unbezahlte Werbung ohne Auftrag*


Mit schlechtem Gewissen habe ich mir Tulpen aus dem Discounter mitgenommen. Die Blumenläden haben hier nicht geöffnet zur Zeit und ich brauchte wirklich mal wieder etwas farbiges auf meiner Fensterbank. Dann habe ich noch ein wenig gebastelt und zwar Karten. Mein Kartenfundus war leer. Aus alten Zeitschriften, die ich nicht wegwerfen möchte, habe ich sie gestaltet. Eine Karte davon verlinke ich nachträglich noch bei SUSANNE VOM NAHTLUST BLOG (KLICK). Da werden nämlich das ganze Jahr wtl. nach Themen Miniaturen gesucht. Meine Karte ist 10,5cm x 15 cm groß und beinhaltet das Thema "Flügel".  Auf meiner Karte steht: Nicht alle Engel haben Flügel, manche haben Schnurrhaare. Ich denke das passt. Diese Woche lautet das Thema "Kinderspiel". Mal schauen, ob mir da noch etwas zu einfällt;0) 

Verlinkt bei:HOLUNDERBLÜTCHEN (KLICK)HOT (KLICK) und EIN KLEINER BLOG (KLICK)










Kommentare:

  1. Hübsch sehen die Tulpen auf der alten Küchenwaage mit den Sternen darüber aus. Das hast du alles wunderbar zusammengestellt.
    Ich habe beim Einkauf auch Tulpen mitgenommen. Solche Farbtupfer in der Wohnung tun einfach gut :-)
    Und die Ideen mit den Karten finde ich natürlich wieder klasse. Auch dein Engel mit den Schnurrhaaren ist super :-)

    Liebe Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  2. ...ohhh mir fallen auch gleich die hübschen Sterne im Hintergrund auf, total apart!
    Ich habe mir noch keine Tulpen mitgenommen, doch lange kann es nicht mehr dauern. Ich kann nur zustimmen, wenn man viel Zeit daheim verbringt, dann braucht man Farbe, die die Stimmung aufheitert.
    Deine Karten schauen aus, wie gekauft, richtig klasse!
    Ich lasse dir ganz liebe Grüße da
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Tulpen gehen immer und ich koste die Zeit auch gerne aus.
    Auch mal aus dem Discounter, warum auch nicht.
    Deine Karten finde ich auch gelungen, aber noch schöner finde ich die Sterne am Fenster.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Gerade wenn die Weihnachtsdeko wieder in den Kartons verschwindet, braucht es was frisches, blumiges. Bei dir ist schon fast der Frühling eingezogen, sieht super aus.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Auch bei uns sind die Blumenläden geschlossen liebe Kirsten, dann werde ich demnächst eben in den Discounter fahren müssen. Ich habe noch von Weihnachten einen schönen Strauß in der Vase der macht es diese Woche noch.
    Die Sterne sind ein Hingucker im Fenster, aber der Strauß Tulpen sieht besonders schön
    * LILA * aus. Lach
    Liebe Mittwochsgrüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Den schönen Spruch kenne ich, Du hast ihn gut verbastelt!
    Schnittblumen sind zwar noch nie meins gewesen, aber Deine Fensterdeko-Kombis schaue ich mir dennoch immer gerne an, weißte ja!☺️
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  7. Blumen? Ist es nicht total ungerecht, dass der Discounter Blumen verkaufen darf, der Blumenladen aber geschlossen sein muss? Das ist doch der direkte Weg ins Lädelisterben ... Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  8. Schaut absolut schön aus, und ja schon traurig wenn die Blumengeschäfte geschlossen sein müssen. Wobei ich schon von D. auch gelesen habe das Floristen telefonisch Bestellungen aufnehmen oder man online bestellen kann. Schön schauen die Tulpen aus und machen sich auch wieder richtig gut auf der Fensterbank.

    Total hübsch und liebevoll sind wieder deine Karten.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  9. Hallöchen,
    mich haben Deine Collagen gleich sehr angesprochen. Toll, was Du aus den alten Zeitschriften gemacht hast. Ich komme eher von der stoffigen Seite und bin gerade dabei die Papiercollage für mich zu entdecken. Danke für Deine Impulse. Zu den Tulpen ein Tipp von mir. Viele Blumenläden nehmen telefonisch Bestellungen auf, liefern sogar, oder sind kreativ und stellen die Blumensträuße zur verabredeten Zeit in eine Abholbox am Laden. Findest Du bestimmt auch bei Dir in der Gegend. ;-)
    Liebe Grüße Anke.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Kirsten,
    tolle Karten hast du gestaltet und die Sterne am Fenster sind ganz toll.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Kirsten,
    so ist das nun halt mal mit den Blümchen. Besser vom Discounter als gar keine, denn die werden dann auch noch vernichtet und das wäre echt schade! Ich vermisse den Blumenladen auch sehr.
    Schön schaut es bei Dir aus, so richtig nach Frühling. Wir sind hier noch eingebettet im Winter und so schaut es auch im Inneren aus. *G*
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kirsten,

    sehr schön sind Deine Karten geworden. Ich mag es auch wenn man aus dem Vorhandenen Neues zaubern kann. Sind Deine Sterne am Fenster auch selbstgemacht ? Sie sind sehr schön und gefallen mir gut♥

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  13. Also Kirsten, dein Spruch auf der Karte ist mega, und auch die anderen Werke gefallen mir gut. Das Fenster ist apart - ich würde vermutlich den ganzen Tag davor stehen und dieses feine Stillleben betrachten! LG. Susanne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir die Zeit nimmst für einen Kommentar. Ich muß Dich darauf hinweisen, dass mit der Veröffentlichung Deines Kommentars Du Dich damit einverstanden erklärst, dass Deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail und ggf Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Außerdem speichert diese Kommentarfunktion die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen! Bitte beachte meine Datenschutzerklärung die oben rechts auf meiner Seite angegeben ist. Mit dem KLICK auf den Button Veröffentlichen bestätigst Du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.