Sonntag, 7. Januar 2018

100+ BEITRÄGE

Eigentlich wollte ich mein "Glasschal" hier nicht zeigen! Aber unserer lieben FANNY (KLICK)
zuliebe mache ich es jetzt. Ich trinke meinen Tee am liebsten immer aus Gläsern.
Da ich nicht viele Gläser mit Henkel besitze, habe ich mir vor kurzer Zeit einen
"Gläserschal" gehäkelt. Einfach feste Maschen zum Kreis gehäkelt mit "Fusselwolle".
Damit ich heißen Tee aus Gläsern trinken kann und nicht immer warten muss, bis ich das Glas
anfassen kann. Funktioniert perfekt.
So, jetzt nochmal zu Fanny. Die möchte es schaffen, dass dieses Mal 100+ Beiträge bei ihrer Linkparty liebste Maschen zusammen kommen. Viele Beiträge sind schon verlinkt und
sie ist nah dran die 100+ zu knacken. Klickt euch doch mal rein, oder besser noch verlinkt
eure Handarbeiten dort bis zum 15.01.2018;0)
So liebe Fanny, da staunst du sicherlich. Ich drücke dir fest die Daumen und toi,toi,toi:))))))
Bild vergrößert sich, indem man es anklickt;0)

Kommentare:

  1. Hallo liebe Kirsten,
    Glasschal heißt das? Oft gesehen, aber nie benannt habe ich das und finde es einen optischen Gewinn für jedes Glas und jede Tasse! Hat so was Gemütliches.
    Kann man bei Fanny auch ältere Postimgs verlinken? Na, ich werd einfach mal hinüber hüpfen und nachschauen.
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kirsten,
    eine schöne Idee.
    Die Wolle sieht toll aus und die Idee finde ich gut.
    Denn wer will schon verbrannte Finger haben.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kirsten,
    ach, ist der goldig ♥ sehr hübsch!
    Dem Auruf folge ich doch gerne :-) finde bestimmt auch noch was zum Verlinken :-)
    Herzlichst, und ein schönes neues Jahr dir und deinen Liebsten gewünscht!,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kirsten,
    was für ein hübsches, gemütlches Foto!. Und was für ein wohlklingender Teename. Schmeckt er denn so gut wie er sich anhört?
    Ich mag den Tee nicht aus Gläsern trinken, ich greife immer zu meiner roten Lieblingstassen. *g* Der Mann dagegen will auch nur Gläser - wie unterschiedlich wir doch alle sind.
    LG zu Dir und einen guten Start in die neue Woche
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kirsten,
    warum wolltest du uns denn deinen Glasschal nicht zeigen?
    Der steht dem Glas doch absolut prächtig.
    Leider habe ich zur Zeit nur die Stricknadeln in Gebrauch
    und somit keine Arbeit für Fanny.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kirsten,
    bei uns werden nur Becher benutzt....aber WENN es hier Tee in Gläsern geben würde, finde ich deine Idee mit dem Glasschal perfekt:)
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  7. Tee aus Gläsern zu trinken, ist eine gute Idee, liebe Kirsten!
    Ich habe gar kein Teeglas, denke aber, dass der Tee darin viel besser schmeckt.
    Ich müsste mir dann aber ein Teeglas mit Henkel kaufen, da Maschen und Co gar nicht meine Stärke sind. Leider! :-(
    Liebe Grüße an Dich, ich wünsche Dir ein gutes neues Jahr 2018!
    ANi

    AntwortenLöschen
  8. liebe Kirsten,
    eine tolle Idee und schaut wunderschön aus!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kirsten,

    der kleine Schal für das Glas ist doch mehr als gelungen. Ich finde ihn richtig chic mit den Fransen.

    Herzlichst
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. mir gefällt das Glas mit dem roten Glasschal sehr gut.
    und die kleine Herzkerze ist auch hübsch :-)

    Liebe Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  11. Das ist nicht nur schön, sondern auch praktisch!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schöne Idee, sehr hübsch gemacht.
    Die Gewinnerpost von Luna ist gerade fertig geworden, geht morgen raus an euch.
    Schönen Abend vom Reserl

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Kirsten,
    das rote Mäntelchen für das Teeglas finde ich klasse. So kann man wirklich seinen Tee heiß bzw. warm genießen ohne sich die Fingerchen zu verbrenne.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen