Sonntag, 30. September 2018

KOMMT MIT EIN BISSCHEN KRAFT TANKEN

Ich sag es lieber gleich: Dieser Post enthält die volle Kanne unbezahlter Werbung wegen.........(na, ihr wisst schon).
Nachdem ich beim letzten Post geschrieben habe wie "platt" ich zur Zeit bin, flatterte hübsche Herbstpost bei mir rein. Gut zu wissen, dass es mir nicht alleine so geht. Ganz lieben Dank an
TANJA (KLICK) und CLAUDIA (KLICK), ihr hab mir eine große Freude bereitet. Selbst habe ich noch keine Karten kreiert, eine Idee hab ich schon dafür und hoffe, dass bald meine Internetbestellung dafür eintrifft.
Heute am Sonntag begann ich mit dem Kraft tanken beim Frühstück. Es gab Eier mit Bacon. Dazu den passenden Tee von Claudia, der bei ihrer Herbstpostkarte dabei war. Man beachte bitte was drauf stand;0) Danach brauchte ich frische Blümchen für mein zu Hause. Also Körbchen und Blumenschere eingepackt (natürlich auch den Knipser) und dann runter zum Feld.
Was sagt ihr zu diesem Weitblick? Ich genieße das sehr. Und hier und da wanderte einiges in mein Körbchen. Lange Zeit wußte ich nicht was es mit diesen "Früchtchen" in meinem Korb auf sich hat.
Nun weiß ich es, es sind Walnüsse. Das Körbchen füllte sich später noch mit Blumen, die am Feldrand noch blühen. Ich habe sie in meine neu gestalteten "Vasen" platziert. Ich bekam vor einiger Zeit temporäre Tattoos geschenkt. Erst wusste ich nicht, was ich damit machen soll. Dann kam mir die Idee, sie einfach auf Gläser und Flaschen zu kleben. Na ja, einfach war es nicht, denn einige sind natürlich kaputt gegangen. Aber da, wo es geklappt hat, sieht es ganz hübsch aus finde ich.
Dann möchte ich euch noch die Keramik Henne zeigen, die sich der GG auf dem Klosterfest in Cismar geleistet. hat. Nun ärgert er sich, dass er nur die eine mitgenommen hat, denn es gab verschiedene Hennen davon. Und in der Gruppe sahen sie fantastisch aus. Mein letzter Flohmarktfund  eine Emaille Schale für Zwiebeln wurde von mir etwas Zweckentfremdet. Mein
geliebter Hauswurz findet hier überall ein Plätzchen.
PS: Die Bilder vergrößern sich, wenn man sie anklickt, dann kann man oft mehr erkennen;0)
Herbstpost verlinkt bei: NIWIBO (KLICK)NIWIBO SUCHT HERBSTLAUB (KLICK).
Blumen verlinkt bei: HOLUNDERBLUETCHEN (KLICK)
Das Eierkörbchen hat Töchterchen aus ihrem Urlaub für uns mitgebracht<3




























Kommentare:

  1. das ist schön Kirsten, dass du uns deine Fundstücke in der Natur zeigst, und dann auch in den kreativ gestalteten Gläsern zeigst. Das ist eine schöne Idee, loszuziehen und etwas Freude mit nachhause zu bringen. Egal ob von der grünen Wiese oder vom Flohmarkt :-)
    Die Keramikhenne ist der Renner :-)))))))

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein Blumenmeer liebe Kirsten, das gibt doch auch schon Kraft für den Tag, wenn man diese Fülle anschaut.
    Die Henne ist klasse und auch Dein Zwiebelkörbchen ist hübsch bepflanzt.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Was ein schöner Post, zauberhafte Herbstimpressionen und die Blütenpracht in den vielen hübschen Gläsern, haste klasse gemacht, gefällt mir wunderbar. Es sieht mir bei Euch nach einem wunderschönen September aus, von mir aus könnte er noch ein bisschen bleiben, sonnig, mild... Aber wie es aussieht wird's nun kühler, dann machen wir es uns eben drinnen gemütlich.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen restlichen Sonntag.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kirsten,
    du warst in Cismar?! Beim Klosterfest wäre ich auch gerne mal dabei. Wir kennen ja die Örtlichkeiten von Urlauben im Frühsommer und das Gelände ist bestimmt toll für solche Märkte.
    Dass du so gestresst bist, hatte mich ziemlich erschreckt. Bisher wirktest du hier am Blog immer recht tiefenentspannt. Mach dir keinen zusätzlichen Stress mit der Herbstpost. Wenn es diesmal zu viel ist, bist du halt einmal nicht dabei. Dafür wird wohl jeder Verständnis aufbringen können!
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kirsten,
    danek für diesen wunderschönen Post! Herrliche Bilder zeigst Du, ein schöner Spaziergang war das und soviel gab es zu sehen und zu finden :O)
    Deine Blümchen in den "tätowierten" Flaschen sehen bezaubernd aus und die Keramikhenne ist der Hammer :O)))
    Zauberhafte Post hast Du auch bekommen, ich freu mich für Dich mit :O)
    Hab eine wunderschöne erste Oktoberwoche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine witzige Henne, liebe Kirsten. Ich finde sie klasse, dass kannst Du gerne Deinen GG ausrichten. Was für eine schöne Flaschensammlung, die verschiedenen Verschönerungen passen wunderbar. Und so feine Herbstpost hast Du bekommen?! (Aber fehlt da nicht eine? Oder ist wieder die Schneckenpost unterwegs? Ich habe sie letzte Woche Dienstag fertig gemacht.) Dein Spaziergang war herrlich, so sieht der Frühherbst aus, nicht wahr?! Dir einen lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist immer noch nichts angekommen? So langsam mache ich mir Sorgen. Herzlichst, Nicole

      Löschen
  7. Liebe Kirsten,
    ein wunderschöner Spaziergang, vielen Dank für `s mitnehmen. Ich liebe Geschenke der Natur, der Herbst lädt einfach ein zum Sammeln.
    Die Blumen sehen toll aus und das bepflanzte Zwiebelkörbchen gefällt mir besonders.

    Viele liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kirsten,
    danke für´s Mitnehmen und das wir auch ein wenig Kraft tanken durften!
    Tolle Bilder mit Aussicht und eine klasse florale Ausbeute.
    Die Hennen sehen süß aus - egal ob aus Holz oder Keramik.

    Wenn es einem nicht gut geht, ist tolle Post eine gute Medizin. Oder?

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir die Zeit nimmst für einen Kommentar. Ich muß Dich darauf hinweisen, dass mit der Veröffentlichung Deines Kommentars Du Dich damit einverstanden erklärst, dass Deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail und ggf Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Außerdem speichert diese Kommentarfunktion die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen! Bitte beachte meine Datenschutzerklärung die oben rechts auf meiner Seite angegeben ist. Mit dem KLICK auf den Button Veröffentlichen bestätigst Du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.