Samstag, 9. Juni 2018

UNVERHOFFT KOMMT OFT...

...jedenfalls seitdem ich blogge. Da wird man mit wundervollen selbstangefertigten Karten überrascht. Und oft sind auch liebevoll zusammengestellte Nettigkeiten dabei. Genau so ein nettes Päckchen durfte ich gestern nach Feierabend öffnen. Es kam von.......( na, einige Blogger haben die hübsche Karte bestimmt schon erkannt) ..... NICOLE (KLICK). Ich sage auch hier nochmal herzlichen Dank. Du hast mir damit eine große Freude bereitet. Ich sage nur, der Sommer kann kommen, ich bin vorbereitet. Der kleine Fischanhänger hat es mir sehr angetan, sowie das bezaubernde Armband, das wirklich überall zu passt. Und die Karte strahlt in so einem wunderschönen BLAU, sie wird hier wohl noch einige Dekoplätze zieren:)
Mein Blumensträußchen dieser Woche möchte ich euch nicht vorenthalten. Es wird auch bei
HOLUNDERBLUETCHEN (KLICK) zu sehen sein, wie viele andere Sträuße auch.
Dann wurde ich von CLAUDIAS (KLICK) Mo(h)ntag inspiriert. Dieses Jahr blüht der Mohn gerade so wundervoll. Und ich fand ihre Fotos so schön. Deshalb hänge ich meine Mohnbilder auch noch hier dran.
Bilder in GROSS anschauen indem man es einfach anklickt;0)










KAMILLE WUCHS DORT AUCH



Kommentare:

  1. Ach, da freue ich mich für Dich, liebe Kristin. So hübsche Post hat Dich erreicht. Da freut man sich doch zum Briefkasten zu gehen. Auch Dein Mohnfeld ist eine richtige Augenweide. Dir liebe Sonntagsgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Kirsten,
    schau mal ich bin wieder da. Ihr habt mir so gefehlt.
    Ganz tolle Karten hast du bekommen und das Armband...ich bin schockverliebt.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön der Mohn ausschaut, ich muss unbedingt auch noch auf die Suche gehen... ein paar Bilder müssen doch sein!
    Und ich freue mich, dass Dir die Sommerüberraschung gefällt. Hab viel Freude damit.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. So feine Post, das ist ja schön! Sehr schön finde ich auch deine Mohnbumenbilder.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kristin,
    OH NEIN!!! Das ist so schade um die Kürbisse.
    Auf dem Balkon wird es - glaub ich - schwierig. (Obwohl wir es ja dieses Jahr mit einem Hokkaido auch nochmal probieren.) Kürbisse sind sogenannte Starkzehrer und brauchen wenn einen wirklich großen Topf, richtig viele Nährstoffe und reichlich Wasser. Bestimmt trifft das auf deinen Zierkürbis genauso zu, wie auf die Speisekürbisse. Du solltest die Pflanze also unbedingt düngen (Vielleicht haben deine Eltern Kompost für dich?) und nie vergessen, zu gießen. Ich drück dir fest die Daumen, dass du wenigstens ein paar Kürbisschen ;o) ernten kannst!!!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      was ist denn los hier?:)))) Kürbisse??? Ich sehe keinen in meinem Post. Aber ich heisse ja auch nicht Kristin;0) Aber lustig ist es schon. (Hihi) LG Kirsten

      Löschen
    2. Liebe KIRSTEN!
      Oh. Das ist ja... spuky.
      Der Kommentag ist tatsächlich für Kristin gewesen (Kleine blaue Welt) - und ich hab ihn wohl versehentlich hier eingefügt. (Nachdem es einige Male passiert ist, dass der Kommentar nach der Veröffentlichung im Nirgendwo verschwunden war, hab ich mir angewöhnt, mein Geschreibsel vor dem Abschicken immer zu kopieren.)
      Bleibt die Frage, wo der Kommentar für dich gelandet ist...
      Dir hatte ich ganz sicher geschrieben, wie sehr ich mich mit dir über die schöne Post freue, dass du ja jetzt die Badewanne zum Meer machen kannst, obwohl du es gar nicht so weit zur Ostsee hast und natürlich hatte ich deine Mohntagfotos bewundert, sowie mich bedankt, dass ich dich inspirieren durfte...
      Ja. So war das. EIGENTLICH ;o)
      Claudiagruß

      Löschen
  6. ja so eine Post freut immer :-)
    und dein Blumensträußchen und die schönen Blumenbilder freuen auch :-)

    übrigens noch zu deiner Frage zum Äste-Wolle-Windspiel. Die Mitte ist mit gelber Wolle umwickelt. Das hat den Vorteil, dass die zwei Plastikstreifen auch gleich gut zusammenhalten :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir die Zeit nimmst für einen Kommentar. Ich muß Dich darauf hinweisen, dass mit der Veröffentlichung Deines Kommentars Du Dich damit einverstanden erklärst, dass Deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail und ggf Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Außerdem speichert diese Kommentarfunktion die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen! Bitte beachte meine Datenschutzerklärung die oben rechts auf meiner Seite angegeben ist. Mit dem KLICK auf den Button Veröffentlichen bestätigst Du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.