Dienstag, 29. Oktober 2019

STOFFPILZE GANZ EINFACH SELBER MACHEN

So gehts:
Als erstes braucht man Schablonen. Meine habe ich mir selbst hergestellt/gezeichnet.
Jeweils Stil und Kreis 2 x auf Stoff eurer Wahl aufzeichnen und ausschneiden. In den unteren Kreis ein kleines Loch in der Mitte ausschneiden. Stile und Kreise rechts auf rechts zusammenheften. Dann geht es ans nähen. Beim Stil den oberen Rand als Wendeöffnung offen lassen. Der Kreis wird durch das Loch in der Mitte gewendet. Nach dem Wenden habe ich die Teile gebügelt. Den Stil habe ich halb voll mit Reis gefüllt für einen festeren Stand, darauf kam die Füllwatte. Den Kreis habe ich nur mit Watte befüllt. Nun Stil und Kreis mit einem Matratzenstich zusammennähen. Zum Schluß mit einer Schleife eurer Wahl verschönern. FERTIG:))))
Damit es etwas anschaulicher wird, folgen jetzt Bilder der Herstellung jeweils in Schritten.
Verlinkt bei: HERBSTKLOPFEN (KLICK)DVD (KLICK)HOT (KLICK).
*enthält unbezahlte Werbung ohne Auftrag wegen Verlinkung*



     





            










Kommentare:

  1. Ohhh, wie putzig sind die denn?! ♥ Vielen Dank fürs Zeigen und die schöne Anleitung dazu.
    Viele Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kirsten,
    super schöne Pilze, tolle Deko.
    L.G.karinNettchen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kirsten,

    Deine Stoffpilze sind ja herzallerliebst, sie gefallen mir alle sehr.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  4. Oh, bei Dir sprießen sie aber auch! 😁👍
    Was für eine tolle Ernte, und Du hast gleich einen davon super dekoriert im Glas, somit ein hübscher Hingucker!

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Kirsten,
    hab ganz lieben Dank für Deine Nähanleitung...ich finde die Fliegenpilze soooo schön.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kirsten,
    da sind ja mächtig viele Glückspilze entstanden, ganz zauberhaft sehen sie aus.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. Die Stofgpilze sehen klasse aus und das Dekoglas ist der absolute Hit. Mir gefällt es richtig gut, tolle Herbstdeko. 🍄

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee und einfach umzusetzen.
    Danke für diese schöne Inspiration.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Die sehen so toll aus liebe Kirsten.
    In den bunten Farben sehen sie so fröhlich aus.
    Aber ich glaube, das ist mir zu friemelig… sieht etwas kniffelig aus.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kirsten,
    die Pilze sind einfach super und eine wunderbare Geschenkidee auch zum Jahreswechsel!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  11. wie schön die geworden sind liebe Kirsten. Mir gefallen sie allesamt Deine Fliegenpilze. Vielen Dank für die Nähanleitung das klingt ja wirklich total einfach♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kirsten,
    die Stoffpilze sind herzallerliebst! Herzlichen Dank für das schöne DIY!
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Wochenteiler!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  13. Servus Kirsten!
    Ich habe mich sofort und auf der Stelle in diese entzückenden Stoffpilze verliebt - die quietschgrünen sind meine Lieblinge! Danke fürs Zeigen beim DvD und ganz liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kirsten,
    WoW!
    Du warst ja fleißig. Dies ist echt ein sehr pilzreiches Jahr ;o)
    Schön sind sie geworden ♥
    Verkaufst du sie irgendwo bei einem Basar?
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  15. hallo kKirsten danke für das zeigen deiner pilze, bei Alltagsbunt entdeckte ich die schönen Fliegenplze, da kann man ja viele Sorten nähen..Grüße von Frauke auch aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kirsten,
    die sind ja entzückend. Danke für die tolle Anleitung. Ich muss auch solche Pilze haben :).
    Schöne Zeit und liebste Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir die Zeit nimmst für einen Kommentar. Ich muß Dich darauf hinweisen, dass mit der Veröffentlichung Deines Kommentars Du Dich damit einverstanden erklärst, dass Deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail und ggf Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Außerdem speichert diese Kommentarfunktion die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen! Bitte beachte meine Datenschutzerklärung die oben rechts auf meiner Seite angegeben ist. Mit dem KLICK auf den Button Veröffentlichen bestätigst Du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.